postheadericon Urlaub in Dänemark

Dänemark ist für Deutsche schon seit jeher ein beliebtes Ferienziel. Mit dem Auto ist Dänemark sehr gut erreichbar. Das Land im Süden Skandinaviens bietet seinen Besuchern endlos lange Strände und viele hübsche Ferienhäuser. Familien verbringen ihren Urlaub genauso gern in dem kleinen Königreich wie Paare oder Singles. Die beste Reisezeit ist von Mai bis September. Da viele Ferienunterkünfte inzwischen auch einen Innenpool und eine Sauna haben,  kommen Touristen auch in der kalten Jahreszeit gern für einen Kurzurlaub.

Speziell dafür wird das Land für Gruppenreisen zunehmend interessant. Diese werden vor allem zu Feiertagen wie Ostern, Weihnachten und Silvester oder an verlängerten Wochenenden geplant. Gern buchen sich dann Großfamilien oder mehrere Freunde ein großes Ferienhaus für 8 Personen oder mehr, mit allem Komfort, um die freien Tage gemeinsam angenehm zu verbringen. Während der Hauptsaison sind die gleichen Ferienobjekte meist viel teurer, so dass man im Herbst oder Winter ein echtes Schnäppchen machen kann.

Copenhagen, Dänemark

© Kopenhagen, Nyhavn, Tanya – Fotolia

Urlaubsideen in Dänemark

Besonders beliebt ist die Nordseeküste mit Stränden, die sich hinter Dünen verstecken. Über Tönder und Ribe kommt der Urlauber nach Esbjerg. Überall werden in kleinen Orten in der Nähe des Strandes oder auch direkt am Strand Ferienhäuser angeboten. Hier kann der Urlauber abends den Sonnenuntergang am Meer bewundern und tagsüber viel Wassersport betreiben. Er kann aber auch angeln, wandern oder mit dem Fahrrad die Umgebung erkunden. Golfspieler finden auch in Dänemark wunderschöne Golfplätze.

Weiter Richtung Norden bieten Orte wie z. B. Ringköbing, Lemvigo und Thisted in ihrer Umgebung Ferienhäuser für interessierte Urlauber an. Die Landschaft ist wunderschön. Über Fjerritslev, Hjörring, Hirthals erreicht man Skagen. Am Strand von Skagen vereinigen sich die Wasser von der Nord- und Ostsee. Nordjütland ist eine der schönsten Gegenden Dänemarks. Die Landschaft an der Ostsee ist etwas lieblicher. Die Gegend zwischen Skagen, Frederikshavn und Saeby ist bei Dänemark Fans sehr beliebt. Von dort können Ausflüge nach Aalborg unternommen werden.

Die Umgebung der beiden Städte Aarhus und Fredericia an der Ostsee ist auch wunderschön. Von Fredericia fährt man Richtung Süden über Odense nach Nyborg. Eine Fähre verbindet Nyborg mit Korsör und weiter kommt der Urlauber dann nach Kopenhagen. Jeder, der in Dänemark seinen Urlaub verbringt, sollte sich einmal Kopenhagen, das Venedigs des Nordens und die Hauptstadt Dänemarks ansehen. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Kopenhagen ist die Seejungfrau. Aber auch der Amalienburg Palast, das Tivoli, die Nationalgalerie und das Kronborg Schloss sind sehenswert. Wer möchte, kann eine geführte Kanaltour durch Kopenhagen machen.

Wer nicht ganz im Norden seinen Urlaub verbringen möchte, findet auch kurz hinter der deutschen Grenze an der Ostsee in der Nähe Sönderborgs viele Unterkünfte. Empfehlenswert ist auch ein Urlaub auf der Insel Bornholm. Zwar sind die Sommerhäuser in Dänemark bei den Urlaubern am beliebtesten, aber es gibt auch sehr schöne Hotels und Resorthotelanlagen.

Attraktive Ferienwohnungen und Ferienhäuser  in Dänemark finden Sie in großer Anzahl, wenn Sie dem Link „Ferienhaus finden“ in der rechten Navigation folgen.

Hundefreunden empfehlen wir zusätzlich, die Webseiten www.daenemark-hund.net und die Dänemark-Seite unseres Urlaub mit Hund- Portals zu besuchen. Dort gibt es auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Nicht-Hundebesitzer. In erster Linie wird aber über die Besonderheiten von Ferien mit Hunden in Dänemark informiert und man kann zahlreiche hundefreundliche Unterkünfte finden.

Ihr Team von Urlaub-Daenemark.eu

Ein Projekt der Internetmarketing-Agentur